Meinungen

Logopädie, Stimmpädagogik, Lebensberatung

Einige meiner Klienten schreiben freundlicherweise eine Rückmeldung für diese Seite. Damit der Datenschutz gewahrt bleibt, sind diese Texte stets ohne Angabe des Namens.

Meinung

In den Sitzungen bei Fr. Trittler habe ich entdeckt, dass meine Stimme für meine asthmatischen Beschwerden eine sehr starke Heilkraft ausübt.

Diese Heilkraft kommt dabei aus mir selbst. Durch sanftes Tonschwingen ist es mir inzwischen möglich, das Innere meines Körpers (Lunge, Zwerchfell, Magen, Atemzentrum…) zu erreichen und damit Blockierungen in der Atmung und Energiefluss zu lösen.

Zu Beginn der Therapie war ich noch zögerlich und zurückhaltend. Heute weiß ich um die heilende und befreiende Wirkung der Atem- und Stimmarbeit.

Gleichzeitig arbeitet Fr. Trittler mit der Imagination der Pflanzen-und Tierwelt. Insbesondere dabei kann ich sehr positive Wechselwirkungen zwischen körperlichen und seelischen Vorgängen erfahren.

Auch die erlernten Haltungs- und Entspannungsübungen zum Aufbau einer ausgeglichenen Körperspannung sind mir eine große Hilfe für den freien Atemfluss und mein körperliches Wohlbefinden.

Wir üben in den Einzelsitzungen in ruhiger und entspannter Atmosphäre wobei Fr. Trittler immer meine momentane physische und psychische Gesundheit berücksichtigt.

Fr. Trittler bietet einmal pro Monat mir die Möglichkeit in einer kleinen Meditationsgruppe das Meditieren zu erlernen und zu vertiefen.

Das regelmäßige Meditieren und die Einzelsitzungen für Stimm- und Atemschulung haben einen hohen Anteil daran, dass es mir jetzt innerlich immer gut geht.

Ich bin Fr. Trittler sehr  dankbar, dass sie mir durch Stimmtherapie, seelische Betreuung und Meditation persönliche Werkzeuge gegeben hat damit ich die Herausforderungen des Alltags mit seinen Höhen und Tiefen gut meistern kann.

Meinung

Ich habe Frau Trittler mit dem Problem aufgesucht, dass ich mich sehr schnell verhasple und beim Sprechen über meine eigenen Worte stolpere. Dies trat vor allem dann auf, wenn ich aufgeregt war. Frau Trittler hat mit mir erfolgreich an meinem Poltern gearbeitet. Sie hat mir dabei nicht nur geholfen das Poltern in den Griff zu bekommen, sondern hat mir auch ein völlig neues Sprachgefühl vermittelt.

Vor meinem ersten Treffen mit Frau Trittler habe ich Sprache nicht bewusst wahrgenommen und war der Meinung, dass Sprachtraining für professionelle Sänger reserviert ist, um ihre Stimme zu schärfen. Jetzte weiß ich, dass Sprache viel mehr ist: Sprache ist die erste Visitenkarte, die man einem neuen Geschäftspartner übergibt. Umso wichtiger ist es hier mit dem nötigen Augenmerk auf eine gute, klare und deutliche Sprache zu achten. Wie bei der Visitenkarte kann ich hier auch nur jedem raten darauf zu achten die Sprache dem Gegenüber in einem bestmöglichen Zustand zu präsentieren; es lohnt sich! Ich habe gelernt, dass man seine eigene Sprache positiv beeinflussen kann und wie sich dieser Einfluss positiv auf den Verlauf von Geschäftsgesprächen und Vorträgen auswirkt. Mir gelingt es nun nicht nur mein Poltern immer häufiger in den Griff zu bekommen, sondern ich kann mein Gegenüber auch schon mit den ersten Worten fesseln bevor ich auch nur mit dem Inhalt beginne.

Vielen Dank Frau Trittler für mein neu gewonnenes Verständnis von Sprache und Sprechen! Nach unseren Treffen nehme ich Sprache nicht mehr leichtfertig hin, sondern verwende und beeinflusse sie mit Bedacht. Es gelingt mir nun meine persönliche (Aus-)Sprache bewusst wahrzunehmen und einzusetzen. Ich habe im wahrsten Sinne des Wortes etwas fürs Leben gelernt!

Meinung

Vor fast 3 Jahren kam ich durch die Empfehlung eines Lehrers zu Frau Renate Trittler. Ich suchte eine Logopädin, die meinen Sohn M. behandelt, da er seit seinem 2. Lebensjahr massiv stotterte.

M. besuchte damals noch einen Sprachheilkindergarten und hatte morgens und mittags jeweils eine Stunde Fahrweg. Da er zu diesem Zeitpunkterst 4 Jahre alt war, hatte ich nach einer Möglichkeit gesucht meinen Sohn zu entlasten. Frau Trittler sagte zu mir, alles was ich für mich persönlich in den Therapiestunden mache, würde sich in diesem Alter von der Mutter auf das Kind übertragen. Das hat mir gefallen und ich ließ mich auf diese Therapie ein.

Frau Trittler führte mich mit verschiedenen Meditationen auf Reisen durch meinen Körper, wodurch ich bald merkte, dass ich sehr viel ruhiger und gelassener wurde, was sich natürlich positiv auch auf mein Kind und selbst auf meinen Mann auswirkte. Durch mehrere Heilreisen lernte ich das Visualisieren kennen und hatte ein Werkzeug in die Hand bekommen um besser Alltagsprobleme meistern zu können. Verschiedene Atemübungen  verleihen mir mehr Kraft und Energie. Probleme die auftauchten wurden analysiert und durch verschiedene Fragestellungen minimiert. Dies ist nur ein kleiner Teil davon, was ich bei Frau Trittler lernen durfte. Bei schwierigen Entscheidungen oder persönlichen Problemen hat Frau Trittler immer Lösungsmöglichkeiten und einen guten Tipp parat.

Ich persönlich habe von den Therapien wohl am meisten profitiert, da ich mich zu einem positiven, eigenständigeren und selbstbewussteren Menschen entwickelt habe, der jetzt auch weiß, was er will und was nicht und im Gegensatz zu früher, spreche ich das auch aus. ganz nebenbei fällt mittlerweile bei meinem jetzt 7 -jährigen Sohn das Stottern kaum mehr auf.

Vielen Dank Frau Trittler.

Meinung

Ich kam ca zwei Monate vor meiner Aufnahmeprüfung für das Musikstudium zu Frau Trittler in Behandlung. Diese Prüfung ist ziemlich breit gefächert. So musste ich unter anderem vorsingen und  vorsprechen. Dafür arbeiteten wir unterstützend und ergänzend zu meinem Gesangsunterricht an meiner Sing- und Sprechstimme und an meiner Aussprache. Achtsamkeitsübungen zur Regulierung meiner Nervosität waren und sind mir auch heute noch eine große Hilfe. Dank Frau Trittler war die Aufnahmeprüfung eine positive Erfahrung für mich und darüber hinaus auch erfolgreich, sodass ich heute in der glücklichen Lage bin Musik zu studieren. Nach meinem letzten Solo-Auftritt (Gesang) bekam ich sehr viele Komplimente. Auch ich selbst bemerke große Fortschritte in der Qualität meiner Singstimme. Während verlängerter Wochenenden und  in meinen Semesterferien setze ich Atem- und Stimmbehandlungen bei Frau Trittler nun weiterhin fort.

Meinung

Meine Erfahrung mit Frau Trittler: Nachdem ich jahrelang mit lästigem Husten zu kämpfen hatte und auf Lunge, Allergie und Herz untersucht wurde, bin ich zuletzt bei der Logopädin gelandet. Mein Husten hat sich seither sehr gebessert. Frau Trittler hat mir Übungen beigebracht, die ich im akuten Fall zuhause durchführen kann. Ich bin begeistert von ihr und kann sie nur weiter empfehlen.